Geräte zum Prüfen von Kabeln und Leitern

Kabeltestgeräte mit Schleppkette

Testgeräte mit Schleppkette

Fachblatt

Wesentliche Eigenschaften

Der Schleppkettentest zertifiziert die Biegefähigkeit des Kabels entlang des Kettenweges.

Das Bewegungsmuster folgt dem klassischen trapezförmigen Profil, das die Belastung des Kabels in der Kundenanwendung wiederspiegelt. Das Kabel kann einer Biegebewegung durch einen mit Zahnriemen angetriebenen, mit hoher Geschwindigkeit auf präzisen Führungen laufenden Schlitten ausgesetzt werden. Bis zu 4 Ketten können gleichzeitig mit einer Ziehleistung von bis zu 3000 N in einer Vorrichtung laufen.

Die Testparameter (Traversierdistanz, Beschleunigungszeit, Maximalgeschwindigkeit und Anzahl der Zyklen) können über ein Touch-Screen Bedienfeld angepaßt und eingestellt werden. Während des Testzyklus wird das Kabel durch ein externes Meßsystem kontrolliert. Sobald ein Kabel bricht, wird der entsprechende Zähler unterbrochen, und die Maschine setzt den Test der anderen Proben fort, bis auch diese endgültig brechen. (diese Option kann entsprechend den Anforderungen verändert werden).

Alle Eigenschaften können zudem an Kundenanforderungen angepasst warden.

Galerie

© W.T.M. Srl 2017

 

Adresse

W.T.M. Srl
Via Austria, 12
35127 Padova
ITALIEN
Tel. +39 049 8705566
Fax +39 049 8705599

WTM weltweit

Unsere Vertretungen finden Sie weltweit, um Ihren Wünschen in bester Weise gerecht werden zu können.

Mehr